Beiträge von Admin

    Die aktuelle "Coronavirus-Epidemie" sorgt dafür, dass viele Menschen von Zuhause aus arbeiten. Manche machen es freiwillig und andere gezwungenermaßen.


    Auch wenn es für viele durch die Epidemie bedingt ist, gehört es jedoch zum ganz normalen Arbeitsleben.

    Dementsprechend wurde für diese Themen auch ein ganz neuer Berech eingerichtet --> Homeoffice


    Wir hoffen, dass wir euch dort in Zukunft noch viele Tipps geben können, die Euch die Arbeit Zuhause angenehmer machen können.

    Gestern haben wir einen Turbo-Modus aktiviert, um die Performance zu erhöhen. Dieser Modus verhindert leider, dass Gäste sich anonym beteiligen können.


    Natürlich ist es zwiespältig, wenn man eine Möglichkeit erwähnt, die dann aus technischen Gründen doch nicht zur Verfügung steht. Auf der anderen Seite wurde der Gastbereich zum letzten Mal am 13. Februar 2018 von einem Gast zum Schreiben benutzt.

    Nachdem er über 2 Jahre ungenutzt blieb, gehen wir jetzt erst einmal davon aus, dass kein Bedarf mehr daran besteht.


    Der Gastbereich wurde daher aus der Forenübersicht entfernt. Die Links dorthin bleiben jedoch weiterhin funktionsfähig. Ihr könnt auf diese Art also auch weiterhin lesen, was dort im letzten Jahrzehnt von und für Gäste geschrieben wurde.


    Einerseits könnt Ihr uns sehr gerne jederzeit über die Mail-Adresse des Forums anschreiben. Wir stehen Euch also auch weiterhin für Fragen und Hinweise zur Verfügung.

    Andererseits bedeutet die aktuelle Änderung nicht, dass es automatisch auch zu einem Dauerzustand werden wird.


    Wir danken Euch sehr herzlich für Eure Unterstützung und Euer Interesse am Ratgeber---Forum.de.


    Liebe Grüße aus dem Forum

    :kbl:

    Liebe Lesenden,


    der Coronavirus beschäftigt die Menschen immer mehr. Mittlerweile ist es nicht nur etwas, was weit entfernt von uns passiert, sondern es betrifft immer mehr ganz direkt.

    Aus dem "das geht mich doch nichts an" ist ein "weißt du schon, wie weit es bei uns ist ?" geworden.


    Seit Freitag, dem 13.03.2020, überschlagen sich die Ereignisse:

    - Regierungen verhängen schlagartig Einreisverbote und geben Reisewarnungen

    - Regionalverwaltungen und Kommunen erlassen lokal gültige Verordnungen, um die Verbreitung zu verlangsamen

    - Es gibt tagtäglich neue Erkenntnisse über den Virus selbst


    Dieser Bereich soll/wird einerseits möglichst viele Informationen geben, andererseits werden wir jedoch auch unseren Schreibstil ändern müssen.


    Normalerweise dauert es einige Stunden, bis ein Thema erstellt und möglichst ausführlich erörtert wurde. Wir werden für diesen Bereich jedoch auf möglichst kurze Meldungen setzen, die nur die neuesten Fakten enthalten. Hier zählt jetzt nur noch das Tempo, in dem die Information erscheint und nicht mehr die Ausführlichkeit.


    Wir hoffen auf Euer Verständnis für die Änderung.

    Vielen lieben Dank

    Das Coronavirus nimmt immer mehr Platz in den Medien und im normalen Leben ein. Da sich die Meldungen auf alle Bereiche des Forums auswirken, haben wir nun einen neuen Bereich eingerichtet, in dem es nur noch um Informationen und Meldungen im Zusammenhang mit diesem Virus geht.


    Wer sich speziell dafür interessiert, kann nun alles in einem Bereich finden und nachlesen. Wen das Thema "kalt lässt", der wird nun nicht mehr überall mit ihm konfrontiert.


    Unsere Hoffnung ist natürlich, dass dieser neue Bereich Coronavirus - Covid-19 nur eine gewisse Zeit nötig sein wird.


    Wir wünschen allen Betroffenen "Gute Besserung" und drücken allen anderen die Daumen, dass sie verschont bleiben und dass es möglichst bald Gegenmittel geben wird.

    Heute ist der 03.Februar 2020. In wenigen Stunden feiert das Ratgeber---Forum bereits seinen 11. Geburtstag. Das Jubiläumsjahr neigt sich also mittlerweile dem Ende.


    Hier werden wir einmal das auflisten, was nie jemand außerhalb des Forums sehen konnte und auch nie wieder (von keinem) gesehen werden kann, da diese Daten nicht mehr zugänglich sind und auch nicht weiter erfasst werden.

    Alle Daten wurden am 15.12.2018 aus dem alten Forum gesichert.


    Informationen zu einzelnen Mitgliedern.

    Die Aktivitätsdaten stammen aus der Zeit vom 04.02.2009 - 07.08.2017. Danach wurde das alte Forum für weitere Aktivitäten gesperrt. Die Beitragszahlen und Onlinezeiten beziehen sich also auf den Zeitraum von maximal 8,5 Jahren.


    Ratgeber (04.02.2009)

    Beiträge: 8.551

    Danksagungen: 65.330

    Onlinezeit: 342 Tage: 18 Stunden


    Batschi (23.03.2009)

    Beiträge: 361

    Danksagungen: 4111

    Onlinezeit: 32 Tage, 17 Stunden


    Thomas (14.06.2010)

    Beiträge: 343

    Danksagungen: 1.257

    Onlinezeit: 155 Tage, 2 Stunden


    spinnweb ( 13.06.2011)

    Beiträge: 291

    Danksagungen: 911

    Onlinezeit: 336 Tage, 3 Stunden


    SaschaMester (23.06.2011)

    Beiträge: 261

    Danksagungen: 2037

    Onlinezeit: 492 Tage, 18 Stunden


    MarkusH (14.01.2011)

    Beiträge: 139

    Danksagungen: 1353

    Onlinezeit: 79 Tage, 11 Stunden


    west (01.10.2012)

    Beiträge: 100

    Danksagungen: 307

    Onlinezeit: 510 Tage, 6 Stunden


    Auf den ersten Blick scheinen die Onlinezeiten relativ gering zu sein. Hier muss man aber wissen, dass das Forum einfach alle Sekunden zusammen zählt.

    1 Tag = 24 Stunden = 3 Arbeitstage je 8 Stunden.

    So kommen effektiv bei vielen Mitgliedern mehrere Arbeitsjahre zusammen, in denen sie gemeinsam Themen erarbeitet und geschrieben haben.


    weitere Foren-Statistiken

    identifizierte Angreifer ab dem 15.08.2010: 4.393

    Dateianhänge und Downloads: 1.889 zu 161.478 Downloads.

    Datenbankeinträge: 1.362.221

    Seitenaufrufe vom 26.03.2009-15.12.2018: 14.248.529

    Der Der Tagesrekord, der nie erwähnt wurde wurde erst nach dieser Aufzeichnung erzielt.


    Trotz der Löschung gilt aber auch weiterhin das Versprechen aus der Anfangszeit: "Nichts wird dauerhaft gelöscht."

    Alle Beiträge wurden in diese aktuelle Version übernommen. Nur die oben genannten Daten wurden nicht übertragen, bestehen aber immer noch in Form von Backups des Forums.

    Eigentlich müssten (und könnten) wir jetzt über jedes Mitglied etwas Persönliches berichten, wie lange es schon dabei ist, wieso und was besonders erwähnenswert ist.


    Die Mitgliederinnen und Mitglieder sind aus Deutschland, Belgien, Schweiz und Österreich. Mittlerweile ist sogar ein Wahl-Japaner dabei.


    Sie haben alle verschiedene Berufe und Hobbies und sind in fast allen Altersklassen. Einige begannen fast noch im Kindesalter und andere waren schon "etwas gesetzter", als sie zum ersten Mal hier eintrafen.


    Das Ratgeber---Forum besteht aus "Menschen wie du und ich", die einfach nur zusammen gekommen sind, um ihr Wissen und Erfahrungen weiter zu geben, damit andere daraus neue Kenntnisse gewinnen können.


    Alle zusammen haben mittlerweile schon mehr als ein ganzes Menschenleben im Forum verbracht, um Fragen zu erörtern, die von persönlichem oder allgemeinen Interesse sind.


    Jedem gebührt die gleiche Ehre, Anerkennung und Dank wie den oben einzeln aufgeführten Personen.


    In einem letzten "Jubiläums-Abspann" werden wir dann noch einmal zu jedem Einzelnen zurück kommen.

    ladycroft

    ohne dich und deinen "Fantasygarden" wäre vielleicht vieles ganz anders gekommen.

    Gemeinsam haben wir gegen Hoster, Domainverwalter, Angreifer und Copyright-Diebe gekämpft.

    Die Mitgliederinnen und Mitglieder deines Grafik-Forums haben uns gezeigt, dass man im Internet sehr viele Begabte und Künstler findet, die lieber im Verborgenen ihrem Hobby nachgehen.


    Wenn es im Fantasygarden technische Probleme gab, hatten die User hier ihren "kleinen Fantsygarden" in dem sie in der Zwischenzeit direkt weiter machen konnten.


    Die Einstellung der Seite zeigte uns, dass jeder User auch im Internet eine "Heimat" braucht, in die er jederzeit immer wieder zurück kehren kann.

    Eine Gemeinschaft, in der man sich wohl und sicher fühlt und die ihn auch nach längerer Abwesenheit immer wieder freudig aufnimmt.


    So entstand das Versprechen, dass jeder User immer wieder zurück kehren kann, wenn er einmal Beistand oder einfach mal jemanden zum Reden braucht .

    Sn1pper bzw snipperlino

    du warst der allererste User, den das Forum hatte. Schon nur einen Tag nach der Gründung bist der auf der "Baustelle" erschienen und hast damit losgelegt, Fragen zu stellen, zu erörtern und neue Informationen zu geben.


    Du hattest auch die Internetseite, die als Erstes zum ersten Geburtstag des Forums gratulierte und eine offizielle Empfehlung veröffentlichte.


    Einige Jahre lang verloren wir uns aus den Augen, bis du dann plötzlich als "Snipperlino" wieder aufgetaucht bist.

    Nach so langer Zeit hattest du einfach nur die Zugangsdaten vergessen.


    Wenn du in einigen Jahren wieder einmal herein schauen möchtest, gibt uns einfach kurz Bescheid, damit wir deinen Stammplatz eben noch wieder auf Hochglanz bringen können.


    Die Putz-Brigade steht schon bereit und freut sich schon darauf, loslegen zu können.

    Batschi

    Offiziell bist du zwar erst am 23. März 2009 dazu gekommen, jedoch hast du uns bereits in den ersten Gehversuchen davor treu begleitet.


    Viele Jahre lang hast du uns zur Seite gestanden, Fragen gestellt, die alle interessierten und auch zu vielen Lösungen beigetragen.


    Du hast uns jedoch nicht nur hier, sondern auch in anderen Boards und Foren, z.B. als Spiele-Moderator, unterstützt.


    Irgendwann kommt jedoch einmal die Zeit, dass die Realität und die Familie wichtiger sein müssen als Aktivitäten im Internet.

    Du hast das Forum nie verlassen, sondern zu diesem Zweck offiziell nur eine längere Auszeit genommen.


    Du gehörst zu den Mitgliedern, die ein "lebenslängliches Aufenthaltsrecht" im Forum haben werden. Sie können jederzeit ihren Account wieder in Besitz nehmen.

    Eigentlich war es schon zur 10jährigen Tradition geworden, dass wir zu Beginn der Adventszeit, das Forum in eine idyllische verschneite Winterlandschaft tauchten. 2019 ist das nicht geschehen, da wir für das neue Forum kein passendes Design finden konnten.


    Wir hoffen, dass Ihr trotzdem ein besinnliches Weihnachtsfest haben werdet und wünschen Euch bereits jetzt alles Glück der Welt für das Jahr 2020

    Die Zeiten von Verbrennungsmotoren nähern sich langsam ihrem Ende zu. Elektromotoren halten in allen Bereichen ihren Einzug. Unklar ist es jedoch, auf welche Art diese Motoren langfristig mit Strom versorgt werden sollen.

    Der aktuelle Stand der Technik bietet Akkus an, die man mit Strom wieder aufladen kann oder auch Feststoffbatterien, die den benötigten Strom aus getankten Flüssig-Feststoffen selber erzeugen können.


    Auch wenn uns der Elektromotor heute als "besonders modern" erscheint, so handelt es jedoch nur um eine Technik, die bereits vor rund 200 Jahren erfunden wurde, sich jedoch bislang nicht gegen Verbrennungsmotoren durchsetzen konnte.

    Wer sich näher mit der Geschichte und Technik der Elektromotoren auseinander setzen möchte, kann ja mal unter Wikipedia nachschauen.


    Hier im Forum soll es vorrangig um E-Mobilität gehen, wie sie im normalen Lebensumfeld auftaucht.

    SaschaMester


    Du bist am 23. Juni 2011 zum Ratgeber---Forum.de gekommen. Bis zur offiziellen Deaktivierung des ersten Forums, am 25.Dezember 2018, hast du sage und schreibe 492 Tage, 18 Stunden und 49 Minuten aktiv im Forum verbracht.


    In 8-Stunden-Arbeitstagen gerechnet wären das 1.478 Arbeitstage gewesen.


    Für deine 261 Beiträge haben dir 2037 Besucher und Mitglieder gedankt.


    Wir möchten Dir für die aktiv im Forum verbrachte Zeit und für alle Deine Aktivitäten danken. Wir rechnen es dir sehr hoch an, dass du so viel private Zeit für das Forum und die Leser geopfert hast. :dk


    Deine aktiv im Forum verbrachte Zeit wird jedem Leser zeigen, dass hier alle Mitglieder sehr viel Zeit investieren, um anderen völlig selbstlos mit Rat und Informationen zu helfen.

    Ursprünglich war dieser Bereich im ersten Forum entstanden, um zu warnen und aufmerksam zu machen.

    Nach so vielen Jahren, und zwei Foren, die jetzt zusammen geführt wurden, bekommt der Bereich einen neuen Sinn:


    Hier soll man Informationen finden, wenn man etwas zu einem Anbieter sucht und gleichzeitig auch auf bestimmte Geschäftsmodelle aufmerksam gemacht werden.

    Mit dem neuen Forum ist es jetzt auch möglich, dass ihr einen Beitrag direkt in einem sozialen Netzwerk eurer Wahl teilen könnt.


    Eine Besonderheit ist das Telen über WhatsApp

    Das funktioniert nur, wenn ihr WhatsApp auch auf eurem Gerät installiert habt. Aktuell werdet ihr die Texte also in der Regel nur über mobile Geräte teilen können.


    Zusatzbox zum Liken

    Wenn ihr dort eins der Netzwerke anklickt, kommt ihr zu unseren offiziellen Profilen. Ihr müsst keine registrierten Nutzer des jeweiligen Netzwerkes sein, um die Inhalte lesen zu können.

    Wenn ihr mögt, und dort registriert seid, könnt ihr uns natürlich gerne ein "Like" als "gefällt mir" geben.


    Wichtig zu wissen:

    Das Teilen eines Beitrages setzt immer voraus, dass man auch Mitglied des jeweiligen Netzwerkes sein muss. Nur dann darf und kann man dort etwas veröffentlichen. Mit dem "Liken" ist es ähnlich.


    Wir haben keine API/Schnittstelle eingebaut, die die Seite automatisch mit einem Netzwerk verbinden würde. Es sind also keine Registrierungen mit einem Netzwerk-Account möglich. Selbst auf die reCaptcha von Google haben verzichtet und die Schriften sind bei uns fest hinterlegt.

    Unsererseits haben wir also alles unternommen, um das Senden von Daten an Dritte zu unterbinden.


    Wenn ihr jedoch bei einem Netzwerk registriert und dort eingeloggt seid, überträgt euer Geräte viele Daten dorthin. Unter anderem auch, von wo ihr gerade das Netzwerk aufgerufen habt.

    Weil euer Gerät die Daten selbst sendet, können wir es auch nicht beeinflussen oder verhindern, was das jeweilige Netzwerk an Daten bekommt.

    Bitte schaut daher in eurem "Lieblingsnetzwerk" nach, was es mit den Daten anfängt, die euer Gerät sendet.


    Je nach Gerät oder Browser gibt es auch kleine Programme, die verhindern, dass solche Daten gesendet werden. Hierzu, und was man sonst dagegen unternehmen kann, gibt es bereits einige Themen oder sie werden noch erstellt werden.


    Zum Schluss zeigen wir euch noch in Bildern, wie es aussieht, wenn ihr einen Beitrag in einem Netzwerk teilen oder wenn ihr etwas über einen Rechner, auf dem kein WhatsApp installiert ist, per WhatsApp teilen wollt.


    Versuch, etwas bei Facebook zu teilen



    Fehlermeldung für den Versuch, etwas mit einem PC auf WhatsApp zu teilen



    Klick auf die "Like-Box", um zu unserem Facebook-Profil zu kommen



    Wir stellen die Seiten übrigens immer so ein, dass man sich nicht im jeweiligen Netzwerk registrieren muss. Lasst euch also nicht durch die Aufforderungen verunsichern. Ihr könnt, auch ohne dort Mitglied zu sein, alles lesen.

    Eigentlich war dieser Bereich nicht Bestandteil des ursprünglichen Forums, sondern er sollte nur als Hinweis-Bereich genutzt werden, was es Interessantes im neuen Forum so gibt.


    Durch die Zusammenfassung vom alten und vom neuen Forum, wurde auch dieser Bereich mit übertragen. Es wäre jetzt logisch, die kleinen Zusammenfassungen und Hinweise zu löschen, weil sie ja nur zu einem Bereich führen, den es nicht mehr gibt und weil die Inhalte ja hier jetzt auch sind.


    Aus "historischen Gründen" werden wir den ganzen Bereich jedoch weiterhin erhalten und ins Archiv verschieben. So kann man auch viel später noch sehen, was wann veröffentlicht wurde.


    Noch einmal der Hinweis:

    Die Liks in diesem Bereich führen ins Leere. Die Themen gibt es jedoch weiterhin.

    Liebe Mitwirkenden,

    Liebe Leserinnen und Leser,


    Weihnachten 2018 starten wir das neue Forum für Euch.

    Es enthält einerseits alles, was de vorherigen Foren enthielten. Alles seit dem 04. Februar 2009 ist weiterhin vorhanden.

    Andererseits gibt es nun, außer dem Forum, auch noch ganz andere neue Bereiche, da wir jetzt ein modernes CMS einsetzen.


    Anfangs könnte es vielleicht ein paar Umstellungsschwierigkeiten geben. weil wir fast 13.500 Beiträge per Hand sortieren und nachbearbeiten müssen. Das wird aber nicht lange dauern.

    Sobald dann alles angepasst wurde, werden die anderen Foren endgültig abgeschaltet.


    FROHE WEIHNACHTEN und ein GLÜCKLICHES NEUES JAHR

    Seit Gründung des Forums, am 04.02.2009, sind wir immer bestrebt gewesen, möglichst wenige persönliche Daten zu erheben und zu sammeln.


    [font="Palatino,"][font="Palatino,"]Art. 5 DSGVO[/font][/font]
    Grundsätzlich ist nur eine dauerhaft erreichbare E-Mail-Adresse nötig, damit das Mitglied darüber informiert werden kann, falls etwas für das Mitglied oder das Forum Wichtiges anfällt.
    Das Mitglied kann seine E-Mail-Adresse jederzeit ändern und auch sonstwie aktuell halten.


    [font="Palatino,"]Art. 6 DSGVO[/font]   
    Da die E-Mail-Adresse unabdinglich für eine aktive Teilnahme unter einem ganz bestimmten Pseudonym ist, erfolgt die Angabe mit Wissen und Einwilligung des Mitgliedes zum oben genannten Zweck.
      
    [font="Palatino,"]Art. 7 DSGVO[/font]
    Das Mitglied weiß bereits vorher, dass die Einwilligung zur Veröffentlichung eines Beitrages zeitlich und örtlich unbegrenzt erfolgt. Diese Einwilligung bleibt auch nach seinem Ausscheiden bestehen. Gleichermaßen bleibt die E-Mail-Adresse weiterhin gespeichert, so lange der Beitrag veröffentlicht ist, für den Fall, dass das Mitglied deswegen kontaktiert werden muss.


    [font="Palatino,"]Art. 8 DSGVO[/font]
    Auf Kinder und Minderjährige haben wir immer besondere Rücksicht genommen und auch immer versucht, sie, weit über gesetzliche Pflichten hinaus, zu schützen. Die DSGVO behandeln einen Jugendlichen bereits ab 16 Jahren wie einen volljährigen Erwachsenen. Wir haben unsere Rücksicht und den Schutz jedoch immer erst beendet, wenn das Mitglied volljährig geworden war. Das werden wir auch weiterhin so handhaben.


    Da ein Altersnachweis gesetzlich nicht gefordert wird, sondern nur auf Eigenangabe beruht, setzen wir auch weiterhin auf die ehrliche und freiwillige persönliche Altersangabe. Diese wird in Kontakt, vor der Zulassung als Mitglied, angefragt. Das eventuelle Kind wird dabei auch darauf hingewiesen, dass es durch seine Altersangabe nur Vorteile hat und einen zusätzlichen besonderen Schutz genießt.


    Entsprechend den DSGVO werden wir in Zukunft zusätzlich noch die Einwilligung eines Erziehungsberechtigten erbitten, bevor ein Account angelegt oder aktiviert wird.


    Haben wir, vom Verhalten eines neuen Mitglieds her, den Verdacht, dass es sich um einen Minderjährigen handelt, der uns jedoch nicht über seine wirkliche Altersklasse informiert hat, wird er bis zur endgültigen Altersverifizierung wie ein Minderjähriger geschützt. Dieser freiwillige Schutz endet, wenn das Mitglied, aller Wahrscheinlichkeit nach, das Erwachsenenalter erreicht hat.
    Im Jahr 2018 haben alle ehemaligen minderjährigen Mitglieder längst schon das Erwachsenenalter erreicht.


    [font="Palatino,"]Art. 9 DSGVO[/font]
    Diese Art von Daten werden weder angefordert noch ausgewertet.


    [font="Palatino,"]Art. 10 DSGVO[/font]
    Entfällt, da solche Daten nicht angefordert oder gesammelt und ausgewertet werden.


    [font="Palatino,"]Art. 11 DSGVO[/font]
    Dieser Passus betrifft die Auskunftsforderung eines Mitglieds , welche Daten über es gespeichert werden. Eine Identifizierung ist nur über das interne Nachrichtensystem und die hinterlegte E-Mail-Adresse möglich. Nichtmigliedern teilen wir bereits seit Beginn des Forums mit, dass wir sie nicht anhand einer, zusammen mit einem Beitrag gespeicherten IP-Adresse, identifizieren können.


    Ein Nachweis darüber, dass wir die IP-Adresse nicht zur Identifzierung nutzen können entfällt deshalb, weil man dazu Möglichkeiten braucht, die nur den Staatsanwaltschaften und Gerichten zur Verfügung stehen.


    [font="Palatino,"]Art. 12 DSGVO[/font]
    Siehe Art.11 DSGVO. Sollte auf eine Anforderung, innerhalb einer Woche, keinerlei Reaktion erfolgen, bitten wir um eine entsprechende Erinnerung an die offizielle Foren-E-Mail-Adresse. Da alle Anforderungen nur per interner Kommunikation oder per Mail erfolgen können, dienen diese auch als späterer Nachweis über eventuelle "unbegründete oder exzessive" Anforderung.

    Dieses Forum wurde am 10. August 2017 offiziell deaktiviert. Ein neues Forum führt die Tätigkeit des alten Forums fort.
    Selbstverständlich wird auch dieses alte Forum noch durch Tausende Besucher täglich weiterhin besucht.


    Dieser Bereich dient nur dazu, diesen Besuchern Hinweise zu geben, ob und wo es im neuen Forum noch weitere neue Infos zum gesuchten Thema zu gibt.


    Mit diesem neuen Bereich wird das alte Forum nicht mehr weiter geführt. Er enthält nur kleine Auszüge/Anreißer/Teaser aus neuen Beiträgen im neuen Forum.


    JEDES neue Thema führt mit einem Link am Ende zum vollständigen Thema im neuen Forum. Offiziell wechselt ihr dabei dann auch von der Domain >>wbb3.ratgeber---forum.de<< zu >>ratgeber---forum.de << rüber.
    Solltet ihr eine entsprechende Warnung in eurem Browser erhalten, könnt ihr sie also unbesorgt ignorieren. Ihr bleibt weiterhin beim "Ratgeber---Forum.de" und werdet nicht zu fremden Seiten geschickt.


    PS:
    Die Teaser werden durch "Ratgeber" geschrieben. Die Rechte liegen jedoch beim Schreiber des Original-Themas im neuen Forum.

    Liebe Leserinnen und Leser,
    Liebe Mitgliederinnen und Mitglieder,


    dieses Forum wird nicht mehr aktiv betrieben. Das bedeutet, dass Ihr hier keine neuen Themen mehr finden werdet.
    Das Nachfolger-Forum findet Ihr unter https://Ratgeber---Forum.de/wbb/


    Mitglieder/Innen, die die letzten Jahre nicht hier waren, können sich jedoch auch in Zukunft hier immer noch einloggen.
    Für sie stehen Informationen bereit, so dass sie auch am neuen Forum teilnehmen können. Ihre Accounts enthalten jedoch keinerlei persönlichen Daten mehr außer dem selbst gewählten Namen/Pseudonym des Mitglieds.


    Wenn Ihr hier alles gelesen habt, was in den letzten Jahren für Euch geschrieben wurde, folgt uns ins neue Forum. Dort könnt Ihr dann weiter lesen.